Mjolnir, le marteau de Thor

Mjolnir ist in der nordischen Mythologie der Hammer von Thor. Es soll die stärkste Waffe sein, die je geschaffen wurde. Ihm ist es unter anderem zu verdanken, dass Thor zu der ikonischen nordischen Figur und Gottheit wurde, die wir heute kennen.

Was macht MJOLNIR ?

Thor's Hammer, der der Legende nach auch " Zerstörung " genannt wird, hat das Aussehen eines klassischen Hammers, nur dass sein Stiel zu kurz ist (ein weiterer Witz seines Bruders). Es hat einen asgardischen Metallkopf namens Uru und einen gefalteten Griff, der es leichter zu greifen macht.

mjolnir

 

Wer hat MJOLNIR  entwickelt?

Wie alle magischen Waffen wurde auch Mjolnir von den Zwergen geschmiedet, die wie immer ganz besondere Materialien verwendeten. Wenn Sie die Geschichte dieser Manufaktur nicht kennen, werden Sie überrascht sein.

Ein Geschenk von Loki zur Wiedergutmachung

Loki wollte wie immer seine Welt durcheinanderbringen. Er hatte es auf Sif, Thors Frau, abgesehen und beschloss, ihr eine Haarlocke abzuschneiden. Als Thor die Nachricht hörte, wurde er rot und drohte, ihm alle Knochen zu brechen. Ihr wisst ja, dass man Thor nicht auf diese Weise verfolgt, und Loki wusste das. Deshalb entschuldigte er sich sofort und bot an, zu den Zwergen zu gehen und zu hoffen, dass sie ein neues Haar für seine Frau schmieden könnten. Thor stimmte zu.

Dort waren es die Söhne von Ivaldi, die er aufsuchte. Letztere waren ziemlich effizient, denn sie schmiedeten ihm nicht nur ein neues Haar für Sif, sondern auch zwei magische Gegenstände :

  • Skidbladnir, das beste Schiff in Asgard, das in einer Tasche verstaut werden kann und immer einen guten Wind hat.
  • Gungnir, der tödlichste Speer, der je erschaffen wurde.

Loki hatte seinen Auftrag also weitgehend erfüllt und hätte nach Asgard zurückkehren können, um Wiedergutmachung zu leisten, aber er zog es vor, bei den Zwergen zu bleiben, so sehr war er von ihrer Arbeit fasziniert. Er ging zu den Brüdern Brokkr und Sindri (Quilter bzw. Spatzenspinner) und forderte sie auf, magische Gegenstände zu schmieden, die noch beeindruckender waren als die der Söhne von Ivaldi. Loki, der sich sicher war, dass dies unmöglich war, verwettete sogar seinen Kopf auf ihre Niederlage. Natürlich waren die Egos der beiden Brüder stärker als sie und sie akzeptierten. An diesem Punkt begann der Ärger erneut.

Der Gott des Unheils hat wieder zugeschlagen

Während die beiden Zwerge arbeiteten, langweilte sich Loki, und um sich zu amüsieren, beschloss er, sich in eine Fliege zu verwandeln, um die beiden Brüder zu ärgern. Die Zwerge haben also zwei Kreationen zu früh aus dem Ofen geholt und waren deshalb nicht zufrieden :

  • Gullinbursti : ein goldhaariges Wildschwein, das um ihn herum leuchtete. Er konnte schneller laufen als jedes Pferd, schwimmen und fliegen.
  • Draupnir, ein Ring, von dem alle neun Nächte acht gleich schwere Ringe abfallen.

Sindri wies Brokkr darauf hin, dass man sich beim dritten Punkt unbedingt von dem fliegenden Insekt nicht ablenken lassen dürfe, weil ein dritter Fehlschlag ihren Ruf ruinieren würde. Natürlich stach Loki sofort einem der Brüder ins Auge, der vor lauter Blut in seinem Auge nicht sehen konnte, was er tat. In der Zwischenzeit schuf der zweite Bruder ein Werk von unvergleichlichem Können. Er schmiedete einen magischen Hammer, der der Legende nach nie sein Ziel verfehlte und wie ein Bumerang zu seinem Besitzer zurückkehrte (Sie sehen, worauf das hinausläuft). Er nannte diesen Hammer Mjolnir.

dwarf smith mjolnir


Der Zwerg bemerkte jedoch, dass der Griff zu kurz war, was den Gegenstand seiner Meinung nach unbrauchbar machte. Er schob die Schuld auf die Fliege, aber der Legende nach hatte die Fliege nichts damit zu tun. Loki, der sich leise zurückverwandelt hatte, nahm die anderen drei Gegenstände und kehrte nach Asgard zurück, ohne die Zwerge zu bezahlen (mit Lokis Kopf, denn den hatte er verwettet).

Die Verteilung der Artikel

Loki kam vor den Zwergen in Asgard an, er hatte Zeit, Sif die Haarlocke zu geben, Odin den Speer Gungnir und den Ring Draupnir, Frey das Schiff Skidbladnir und den Eber Gullinbursti. Schließlich gab er Thor das Mjolnir. Die Götter waren sehr glücklich und erkannten bald, dass Mjolnir in den kommenden Schlachten von unschätzbarem Wert sein würde. Doch damit ist die Geschichte noch nicht zu Ende, denn in diesem Moment kommen die beiden Zwerge (die immer noch nicht bezahlt worden waren) mit Messern bewaffnet in den Palast. Die Götter waren mit der Arbeit der Zwerge so zufrieden, dass sie Loki befahlen, seine Schulden zu bezahlen (jedenfalls seinen Kopf). Unter Druck stimmte Loki zu. Die beiden Brüder hatten Mitleid und beschlossen, ihm "nur" den Mund zuzunähen.

bijoux thor

 

WAS IST DAS GEWICHT VON THOR ?

Wir alle wissen, dass Thors Hammer unmöglich zu heben ist, das kann nur sein Besitzer, aber dann stellt sich die Frage, wie viel er genau wiegt ? Es wurden mehrere Theorien aufgestellt.

Der erste ist, dass Thor der Legende nach in der Lage ist, bis zu 100 Tonnen (noch) zu heben, der Hammer also notwendigerweise weniger, aber immer noch ein sehr hohes Gewicht, da er der Einzige ist, der ihn heben kann

Die zweite Theorie stammt von Marvel, das eine Trilogie über ihn produziert hat. Laut einer Präsentationskarte aus dem Jahr 1991 würde sein Gewicht unter Berücksichtigung der verwendeten Materialien und der Größe von Mjolnir 42,3 Pfund oder 20 Kilo betragen. Dieses Gewicht erscheint lächerlich  jeder könnte es zumindest bewegen.

Eine andere nordische Legende besagt, dass die Herstellung des Hammers so viel Energie erforderte, dass das Universum fast zerstört wurde, und dass der Hammer so viel wiegt wie eine Herde von 300 MILLIARDEN Elefanten ? Das sind 1800 MILLIARDEN TONNEN!

Eines ist sicher: Nur jemand, der würdig genug ist, Thors Hammer zu tragen und die damit verbundenen Donnerkräfte zu besitzen. Die Tatsache, dass ihn niemand heben kann, hat also nichts mit seinem Gewicht zu tun, sondern mit seiner Würde. Deshalb schafft es Captain America in den Marvel-Filmen, ihn zu Thors Hilfe zu holen

 meteo mjolnir

Was sind die Mächte von MJOLNIR?

Mjolnir hat viele Kräfte, einige waren bereits vorhanden, als er hergestellt wurde, die anderen wurden durch einen Zauber erschaffen, den Odin auf den Hammer legte. Zu den von den Zwergen geschaffenen Kräften gehören :

  • Thor's Hammer kehrt immer in seine Hand zurück, genau wie ein Bumerang, egal wohin er ihn wirft.
  • Mjolnir ist praktisch unzerstörbar, nur eine übermächtige Kraft ist dazu in der Lage.
  • Sie hat eine unübertroffene Zerstörungskraft  sie wurde geschmiedet, um Berge zu zerstören.

Als ob das nicht genug wäre, beschloss Odin, den Hammer zu verzaubern und ihm zusätzliche Kräfte zu verleihen :

  • Wie wir bereits gesehen haben, ist es unmöglich, Thors Hammer zu heben, wenn man nicht würdig genug ist. Odin wusste, dass nur Thor genug Würde besaß.
  • Mjolnir kontrolliert Stürme, Blitze, Donner, Wind und Regen. Ihr Besitzer kann sie also nach Belieben nutzen. Dazu muss Thor zweimal mit seinem Hammer auf den Boden schlagen.
  • Er kann das Wetter kontrollieren, wo er will, kann er entscheiden, das Wetter zu ändern.
  • Es erlaubt ihm, Portale zu erschaffen, die es ihm ermöglichen, von Welt zu Welt zu reisen. Auf diese Weise reiste er nach Jotunheim und Midgard.
  • Schließlich konnte Thor, indem er Mjolnir schnell genug drehte, superstarke Kraftfelder erzeugen, die in der Lage waren, einen Planeten zu zerstören.

Mjolnir Halskette

Der Flug von MJOLNIR

Als Thor eines Morgens aufwacht, stellt er fest, dass sein Hammer verschwunden ist. Wenn man die Fähigkeiten dieses Hammers kennt, ist das eine Katastrophe. Er informiert sofort Fryja und Loki. Freyja gab Loki dann seinen Federanzug. Loki ging sofort nach Jotunheim, der Welt der Riesen, und sah, wie Thrymr vor seinen Freunden damit prahlte, Thors Hammer gestohlen zu haben. Als Loki ihn um eine Erklärung bat, antwortete der Riese, dass Thrymr Freyja heiraten müsse, damit Thor seinen Hammer zurückbekomme.

Als Loki seine beiden Freunde informierte, wurde Freyja wütend und weigerte sich. Heimdall schlug Tbor daraufhin vor, ihn zu verkleiden und Thor als Bräutigam und Loki als Diener anzuziehen. Thor akzeptiert.

So gingen die beiden Brüder nach Jotunheim, um dem Riesen eine Falle zu stellen. Er ist darauf hereingefallen. Während des Essens befahl Thrymr, den Hammer zu holen, damit er der neuen Braut zurückgegeben werden konnte. Als er es in der Hand hatte, verwandelte er sich wieder in seine ursprüngliche Gestalt und beeilte sich, den Riesen und seine Familie zu töten. So erlangte er die Kräfte des Donnergottes wieder.

Warum hat THOR eine HATTE?

Diese Frage wurde uns schon oft gestellt  in der Marvel-Trilogie sehen wir Thor, bewaffnet mit einer magischen Axt, aber ohne seinen Hammer. Deshalb wollten wir eine Klammer zu diesem Thema machen.

Die Zerstörung von Mjolnir

Im zweiten Film ist der "Bösewicht" tatsächlich der "Bösewicht ". Hela zerbricht Mjolnir in tausend Teile. Thor hätte sich mit seinen Götterkräften begnügen können, die extrem stark sind. Aber um dieser Bedrohung zu begegnen, wusste er, dass dies nicht ausreichte. Es musste also eine Lösung gefunden werden.

Die Ankunft des Sturmbrechers

Thor begab sich daraufhin in Begleitung seiner drei Freunde nach Nidavellir, der Welt der Zwerge, damit sie für ihn eine magische Waffe neu schmieden konnten. Leider war diese Welt gerade zerstört worden, wodurch die magische Schmiede ausgestorben war.

Aber es stand zu viel auf dem Spiel, und Thor bot an, die Schmiede manuell wieder zu entzünden. Dazu musste er den Kern des Neutronensterns neu starten, gerade lange genug, damit die Schmiede aufleuchtet. Thor wurde ohnmächtig, aber die Kraft der Schmiede war stark. Eitri beeilte sich, die Waffe fertigzustellen, aber er konnte den Griff nicht finden. Groot, sein Baumfreund, beschloss, seinen Arm zu opfern, der als Griff für den Sturmbrecher diente.

Als die Waffe fertig war, stellte sie Thors Kraft wieder her und erweckte ihn. Er beschwor sofort den Bifrost und machte sich auf den Weg, um den Avengers bei ihrer Suche zu helfen.

Eine stärkere, aber weniger symbolträchtige Waffe

Seine neue Waffe erwies sich als noch mächtiger als die letzte, er schaltete einen Gegner nach dem anderen aus und machte kurzen Prozess mit dem Endgegner. Eine logische Wahl wäre also gewesen, Mjolnir dauerhaft durch den Sturmbrecher zu ersetzen. Thor hat das Gegenteil getan.

Da das Mjolnir von seinem Vater verzaubert worden war, konnte er sich kaum vorstellen, es wieder loszuwerden. Außerdem konnte der Sturmbrecher von jedem getragen werden, der stark genug war, aber nicht würdig, ihn zu tragen. Der Beweis ist, dass Thanos in der Lage war, ihn zu heben und zu benutzen.

stormbreaker

Bei der RAGNARÖK

Das Ragnarök ist in der nordischen Mythologie ein Weltuntergang, der durch eine Prophezeiung angekündigt wurde. Dieses Ende der Welt wird durch einen Krieg zwischen den Göttern und den Riesen verursacht. Viele ließen dabei ihr Leben.

Zur Zeit dieser Schlacht gab es einen Kampf zwischen den Göttern und den Giganten.

Während dieses Kampfes tötet Thor die Schlange Jormungand und stirbt seinerseits an ihrem Gift ; Bei der Erneuerung des Universums, nach dem Ende der Welt, erfährt man, dass es Thors Söhne, Modi und Magni sein werden, die Mjolnir erben werden.

Setzen Sie sich in Ihr Drakkar und stöbern Sie auf unserer Website:

mjolnir legends

"Mut ist nichts anderes als der Wille, trotz der Angst zu kämpfen"

- Ragnar, Wikinger -

Vorheriger Beitrag

Loki, der Gott der Täuschung

Nächster Beitrag

In welchen Filmen hat Thor mitgespielt?